Berliner Geheimnisse

19.90 

Berlin zu kennen scheint ein Ding der Unmöglichkeit, die Stadt ist einfach zu riesig. Sie von Ost nach West, von Nord nach Süd zu durchqueren, kann schon mal Stunden dauern. Außerdem wird den Hauptstädtern gern nachgesagt, sie würden ihren Kiez sowieso nur verlassen, wenn’s gar nicht anders geht. Kiez – dieser wilde Mix aus geografisch festgelegten Arealen und persönlicher Wohlfühlzone: Berliner lieben und brauchen das. Denn die Stadt hat ein irres Tempo, immerzu und allerorten. Na gut, manchmal ist Berlin auch beschaulich und langsam, insbesondere wenn es um Baustellen geht. Und Berlin kann sehr geheimnisvoll sein.

Autorin Kerstin Hohlfeld und Fotograf Oliver Ziebe, die beide über 30 Jahre in der Hauptstadt leben, waren bei ihrer Recherche für dieses Buch nicht selten erstaunt, was sie in all der Zeit noch nicht gesehen und gehört haben. Die Entdeckungstouren in Begleitung kundiger Stadtkennerinnen und Stadtkenner in Kooperation mit der BERLINER MORGENPOST haben bei beiden für jede Menge Aha-Erlebnisse gesorgt. Und für eine große Portion Dankbarkeit über das so bereitwillig geteilte Wissen und das Leben in einer Stadt, in der jedes Tierchen sein Pläsierchen findet.

Mag sein, dass man Berlin nicht kennen kann. Aber lieben, das geht! Und mit diesem Buch in der Hand kommt man den Geheimnissen dieser faszinierenden Stadt auf jeden Fall ein Stück weit näher.

Beschreibung

Autor: Kerstin Hohlfeld, Oliver Ziebe

Jahr: 2022

ISBN 978-3-946581-88-8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Berliner Geheimnisse“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare