NOVITÄTEN

Unsere Bestseller

WIR LÜFTEN GEHEIMNISSE VOR IHRER HAUSTÜR

Was hat ein kleiner Strich an einer Hauswand mit einem Vulkanausbruch in Indonesien zu tun? Und ein Schlitz im Mauerwerk mit einer Hinrichtung? Eine steinerne Eule mit einem Studentenwohnheim? Mit unserer Buchreihe „Geheimnisse der Heimat“ gehen wir rätselhaften Relikten in ganz Deutschland auf die Spur und erzählen die spannenden Geschichten dahinter. In 33 Städten haben wir diese „Geheimnisse“ bereits gelüftet, in Arbeit sind weitere 15 Ausgaben. In allen Städten wurden unsere „Geheimnisse“ zu Bestellern. Gehen Sie mit unseren Büchern in Ihrer Stadt auf Spurensuche – Sie werden überrascht sein! Und ganz nebenbei auf sehr unterhaltsame Weise noch eine Menge über die Geschichte Ihrer Heimat – oder der Stadt, in der Sie gerade Urlaub machen – lernen.

Über uns

Bast Medien
Geschichten aus der Geschichte. Das ist es, was uns fasziniert, uns antreibt, uns begeistert. Unsere Geschichte ist vielfältig, bunt, tragisch, amüsant und vor allem: bereichernd und berührend. In unserer Arbeit widmen wir uns den vielen Kleinigkeiten in der Geschichte, die oft vergessen werden, die uns aber täglich begegnen. Wer hat eigentlich Konservendosen erfunden? Was hat die Redewendung „der rote Faden“ mit Goethe zu tun? Und was verbindet einen einsamen Studenten an einem Weihnachtsabend mit der Entstehung des Fernsehens? Die besten Geschichten schreibt das Leben – an diesem Sprichwort ist was dran. Doch die allerbesten Geschichten schreibt die Geschichte. Die Geschichten, die wir finden,  fassen wir in unseren Büchern und in unserem Magazin „Women’s History – Frauen in der Geschichte“ zusammen. Wir sind überzeugt: Wir haben den schönsten Beruf der Welt.Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unseren Werken!

 

Ihre

Eva-Maria Bast (Verlegerin) & Melanie Kunze (Büroleiterin)

Unsere Kooperationspartner

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

Deutscher Lokaljournalistenpreis 2012

Der Südkurier ist mit den Geheimnissen der Heimat mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie „Geschichte“ ausgezeichnet worden. Der Konrad-Adenauer-Preis gilt als Oscar der Zeitungsbranche. Das ist ein Ritterschlag für unsere „Geheimnisse“, auf den wir ungeheuer stolz sind. Und ehrlich gesagt: ein bisschen sprachlos sind wir auch.

Deutscher Lokaljournalistenpreis 2014

Für die Serie „Rolltreppe des Lebens“ hat der Südkurier den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad Adenauer Stiftung in der Kategorie Gesellschaft erhalten.

Die 500

Eine Auszeichnung für weibliche Medienmacher: newsroom.de, das  Nachrichtenportal für Journalisten und Medienmacher, hat 2013 unter dem Titel „Die500“ eine Initiative gestartet, bei der „weibliche Spitzenkräfte“ der Medienwelt gesucht wurden. 500 Frauen wurden ausgewählt, darunter auch Eva-Maria Bast. Newsroom.de widmet den ausgezeichneten Frauen einen Bildband.

Expopharm Medienpreis (Finalist)

Den Expopharm Medienpreis gibt es seit 2005. Ausgezeichnet werden Journalisten, die den Themenbereich Apotheke aufarbeiten, analysieren und kritisch hinterfragen. Eva-Maria Bast gehörte 2011 zu den Finalisten.