Eisenacher Geheimnisse

16.90 

Autoren/-innen: Mike Durlacher, Melanie Kunze
Seiten: 192
Jahr: 2019
Thüringische Landeszeitung
ISBN-Nr.: 978-3-946581-64-2

Beschreibung

Inhalt
Was hat ein Monogramm an der Georgenkirche mit einem großen Sohn der Stadt zu tun? Wer sägte einem kleinen eisernen Mann die Zunge aus dem Mund? Und welcher Eisenacher fand einst in Namibia wahre Berge von Diamanten? Diesen und noch zahlreichen weiteren Fragen sind die Autoren Mike Durlacher und Melanie Kunze auf den Grund gegangen – und dabei auf verblüffende, spannende und gänzlich unerwartete Antworten gestoßen. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei nicht nur von der THÜRINGISCHEN LANDESZEITUNG, sondern auch von Eisenacherinnen
und Eisenachern, denen die Geschichte und die Geschichten ihrer Heimat am Herzen liegen und die sich hervorragend in der Wartburgstadt auskennen. Dabei haben die Autoren immer wieder unbeachtete und kaum wahrnehmbare Relikte entdeckt und deren Bedeutung entschlüsselt: an wen das Köpfchen in der Georgenkirche erinnern soll, welche Bedeutung die Lampe am Lutherhaus hat und was den alten Friedhof mit Frau Holle verbindet. Verblüffend, wie geheimnisvoll die Wartburgstadt ist, wo man an jeder Ecke die Spuren großer Persönlichkeiten der Geschichte findet!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eisenacher Geheimnisse“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare